«    »
18.08.2016

Modellstudiengänge 10 Jahre verlängert

Keine grundständige Akademisierung von Gesundheitsfachberufen gewünscht


Entscheidung Akademisierung vs. Fachschulische Ausbildung 2017

Das Bundesministerium für Gesundheit veröffentlichte am 17.08.2016 in einer Pressemitteilung wichtige Informationen zum Umgang mit der Akademisierung und der Fachschulischen Ausbildung von Physios, Ergos und Logos.

Wie Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe erklärte, sollen die Modelle für eine mögliche akademische Ausbildung weitere 10 Jahre - also bis 2028 - verlängert und weitergehend wissenschaftlich evaluiert werden.

Hierbei sollen insbesondere auch die finanziellen Auswirkungen einer akademischen Ausbildung untersucht werden.

Gleichzeitig soll die fachschulische Ausbildung erhalten bleiben.


Die Ausführungen des Ministers basieren auf dem Bericht der bisherigen wissenschaftlichen Untersuchung der Erfahrungen mit den Modellstudiengängen und haben die Zustimmung der Bundesregierung erfahren.

Somit wird der Bericht Bundestag und Bundesrat zur Beratung zugeleitet. Es ist davon auszugehen, dass sich Bundestag und Bundesrat an dieser Empfehlung orientieren und die entsprechenden gesetzlichen Anpassungen vornehmen werden.


Anzeigenverwaltung und Erstellung


Für Kunden mit einem bestehenden Kundenkonto.

Einloggen

 

Für Kunden, die ein Konto und eine Anzeige anlegen möchten.

Kostenlos Registrieren


Therapeutenonline bei Facebook

Liken Sie unsere Seite und verpassen keinen Beitrag

>>Jetzt Fan werden


Haben Sie Fragen zu Ihrem Inserat?

Isabel Reinartz

Tel. 0211 9023210

Montag bis Freitag
von 08:30 - 10:30 Uhr

Montag bis Donnerstag
von 14:30 - 16:30 Uhr und
freitags 14:30 - 15:30 Uhr

oder per E-mail: office(at)therapeutenonline(dot)de


Wir sind Kooperationspartner vom Verband für selbständige LogopädInnen und SprachtherapeutInnen e.V.





Interviews